Sitemap | Kontakt | Impressum

Wartungs- und Kalibrierservice von EKU Elektronik

Nutzen Sie den Vorteil direkt vom Hersteller betreut zu werden:

  • jährlicher Kalibrierservice zu günstigen Preisen
  • Wartungsverträge, die preislich überzeugen
  • kostenlose Software-Updates
  • schnelle Bearbeitungszeit
  • Transport mit führenden Paketdienstleistern
  • kostenloser Erinnerungsservice
  • kompetente Beratung bei technischen Fragen
  • Produktschulung und Messtechnikseminare

Kalibrier-Dienstleistung direkt vom Hersteller

Der Bereich medizinische Messtechnik von EKU Elektronik ist spezialisiert auf die Messwertaufnahme von Beatmungsparametern wie Volumen, Flow, Druck und Sauerstoff. Für die von EKU entwickelten Messgeräte CΛLIBSO ViPlus, ViP Ventilatortester, ViPex (tension), OXYANGA, V-Meter, P-Meter und O2-Meter bieten wir auch den entsprechenden Kalibrierservice an.

In Anlehnung an die gültigen DAkkS-Richtlinien (EN ISO 17025) wurden von EKU Elektronik Kalibriereinrichtungen für die Erstellung von Kalibrierzertifikaten entwickelt. Unser Qualitätssicherungssystem nach ISO 13485 stellt zudem hohe Anforderungen an die Entwicklung und die Prozesskontrolle eingesetzter Prüfmittel.

1. Regelmäßiges Kalibrieren
Wenn Ihr Unternehmen z. B. nach ISO 9001 oder ISO 13485 zertifiziert ist und Sie die Prüfmittelüberwachung, Rückverfolgbarkeit, periodische Nachkalibrierung und die Kalibrierung vor dem ersten Einsatz erfüllen müssen, muss das Messmittel regelmäßig kalibriert werden.
In welchen Abständen kalibriert werden muss, läßt sich nicht eindeutig festlegen und muss daher vom Anwender selbst beurteilt werden. Faktoren, wie Beanspruchung des Messgerätes, Stabilität der zurückliegenden Kalibrierung und zulässiger Toleranzbereich, beeinflussen den Kalibrier-Zyklus. Für die meisten unserer Produkte empfehlen wir ein Kalibrierintervall von einem Jahr.

2. Rückführbarkeit
Unter der Rückführbarkeit versteht man eine ununterbrochene Kette von verwendeten Messmitteln zur nationalen Norm. Dadurch wird sichergestellt, dass die Messabweichungen der Messgeräte mit einer nationalen Norm verglichen werden.

3. Dokumentation der Messwerte
Im Rahmen einer Werkskalibrierung im EKU Messlabor, werden alle Parameter in Verbindung mit einer Prüfsoftware neu justiert und in einem Kalibrierzertifikat (Protokoll) dokumentiert.

4. Service
Der EKU Kalibrierdienst bietet Kunden, die eine regelmäßige Kalibrierung wünschen, einen vorteilhaften Wartungs- und Kalibrierservice an. Ein kostenloser Erinnerungsservice informiert rechzeitig über anstehende Kalibrierungen. Telefonische Terminabsprachen gewährleisten eine kurze Kalibrierzeit.